Dein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer gehe zum Shop

oder

Anmelden

Melde Dich mit Deinem Konto an, um die zuvor hinzugefügten Artikel anzuzeigen.

Kostenloser Versand innerhalb Europas für Bestellungen über 150€

Rücksendung innerhalb von 30 Tagen

Anglerhut Jules aus recyceltem Wollstoff

€55,00

Zu Favoriten hinzufügen

Kostenloser Versand ab 150€.
Rücksendung innerhalb von 30 Tagen

DETAILS

Der Eimerhut Jules wird aus recycelter Wolle nach der Tradition des kardierten Stoffes von Prato hergestellt. Es ist durch Nähte strukturiert und wird in Handarbeit aus nachhaltigen, hochwertigen Materialien handgefertigt.

MATERIAL

ZUSAMMENSETZUNG: 62% recycelte Wolle, 38% recyceltes Polyamid. Futter: 100% Cupro.

Unsere Kleidungsstücke bestehen aus zertifizierten Garnen, die von talentierten Textilhandwerker*innen in Prato recycelt werden. So bewahren wir die jahrhundertealte Tradition unserer Region und reduzieren gleichzeitig den Verbrauch von Wasser und Chemikalien.

PFLEGEHINWEIS: Zur optimalen Pflege dieses Kleidungsstücks empfehlen wir eine professionelle chemische Reinigung in einer Wäscherei. Klicke hier für weitere Informationen zur Pflege von unseren Kleidungsstücken.

VERSAND / RÜCKGABE

  • Kostenloser Standardversand in 3-5 Tagen für alle Aufträge über 150€ 
  • Rückgabe innerhalb von 30 Tagen

Für Versandzeiten und -kosten schaue unsere Tabelle an.
Du kannst auch die wiederverwendbare Verpackung „Repack“ auswählen.

LOVE LASTS GARANTIE: Alle Kleidungsstücke von Rifò werden mit Leidenschaft und unter Beachtung hoher Qualitätsstandards handgefertigt. Solltest Du jemals einen Herstellungsfehler an Rifò Produkten finden, werden wir diese reparieren und sie Dir wie neu zurückgeben. Für weitere Informationen besuche diese Webseite.


Mit dem Kauf dieses Kleidungsstücks kann man

positive Auswirkungen bewirken

Unsere Werte und eine faire Wirtschaft unterstützen

TRANSPARENTE PREISE

Unsere Preise spiegeln unsere Werte wider, die die gesamte Lieferkette umfassen:

Qualität, da wir uns dafür entscheiden, in Italien zu produzieren und die Arbeit der HandwerkerInnen zu schätzen sowie natürliche und biologisch abbaubare Materialien zu verwenden. Nachhaltigkeit, da wir recycelte und recycelbare Garne mit geringer Umweltbelastung verwenden und unsere Kleidungsstücke innerhalb eines 30 km Radius von unserem Büro produzieren. Verantwortung, weil wir an gerechte Löhne und die Wahrung der Rechte derjenigen glauben, die unsere Kleidung herstellen.

Erfahre, warum unsere Preise transparent sind

An der Kreislaufwirtschaft teilnehmen

RECYCELTE UND RECYCELBARE MATERIALIEN

Dieses Kleidungsstück aus recycelter Wolle wird aus pre-consumer Industrieabfällen hergestellt, die nach Farben sortiert, zu einer neuen Faser verarbeitet und kardiert werden. Der neue Wollstoff wird mit Polyamid verstärkt, das zum Teil aus alten Fischernetzen stammt. Dank der farblichen Sortierung der Wollabfälle wird bei der Herstellung dieses recycelten Stoffes der Verbrauch von viel Wasser und umweltschädlichen Chemikalien vermieden, die stattdessen für eine neue Färbung erforderlich wären.

Erfahre mehr über unsere recycelten und recycelbaren Materialien

Lokale HandwerkerInnen unterstützen

MADE IN ITALY

Dieses Kleidungsstück wird in sorgfältiger Handarbeit in Selvaggias Werkstatt HPGL hergestellt, nur 14 km von unserem Büro entfernt. Wir verlassen uns bei einigen unserer Stücke auf dieses Familienunternehmen, das von einer Frau geführt wird.

Im Jahr 2022 haben wir mit Hilfe des Prüfungsunternehmens Bureau Veritas ein Projekt gestartet, um die soziale Nachhaltigkeit in unserer Lieferkette zu überwachen. Selvaggias Unternehmen wird bis 2025 dieser Überprüfung unterzogen werden.

Erfahre mehr über unsere HandwerkerInnen

Unserem sozialen Projekt helfen

NEI NOSTRI PANNI PROJEKT

Für jeden Einkauf in unserem Online-Shop spenden wir 2€ an das soziale Projekt Nei nostri panni. Dieses Projekt zielt darauf ab, die handwerklichen Fähigkeiten des Textilrecyclings in Prato zu erhalten, die ohne eine neue Generation von HandwerkerInnen in Gefahr sind. Die Spende wird dazu verwendet, bezahlte Schulungen für MigrantInnen aus lokalen Aufnahmezentren zu finanzieren. Diese Initiative verbindet soziale Integration mit dem Erhalt traditioneller Handwerkskunst.

Das könnte Dir auch gefallen...