Dein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer gehe zum Shop

oder

Anmelden

Melde Dich mit Deinem Konto an, um die zuvor hinzugefügten Artikel anzuzeigen.

KEINE SALES – immer faire Preise

Kostenloser Versand innerhalb Europas für Bestellungen über 150€

Gratis Rücksendungen innerhalb der EU, 30 Tage

Rifòs 2022

Wie üblich möchten wir am Ende dieses Jahres die Gelegenheit nutzen, um mit allen einen Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate von Rifò zu halten.

Während 2021 ein Jahr des Übergangs war, war 2022 ein sehr arbeitsreiches Jahr. Ein Jahr voller transversaler, zirkulärer und sinnvoller Projekte für Rifò, dessen Engagement für die Menschen und unsere Gemeinschaft deutlich zunahm. Neue Produkte und neue Herausforderungen haben unser Jahr ebenfalls bereichert.

Hier ist eine Zusammenfassung für diejenigen, die vielleicht einige unserer letzten Neuigkeiten sowie die Herausforderungen, denen wir als junge und nachhaltige Marke gegenüberstanden, verpasst haben.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.


Zurück zu den Live-Messen

Die Pandemie kam für Rifò zu einem sehr heiklen Zeitpunkt. Gerade als wir einen Wachstumskurs einschlugen, waren wir gezwungen, viele Live-Aktivitäten einzustellen, zum Beispiel den Verzicht auf alle Messen in Italien und im Ausland.

Im Jahr 2022 wird dieser Bereich wieder aufgenommen, was Rifò nach Florenz zur Pitti Uomo, Berlin zur Seek, Frankfurt zur Neonyt, aber auch nach Amsterdam zur Modefabriek und Paris zur Maison&Objet führt.

fiere rifò 2022

Na endlich! Das Reisen, die Suche nach Inspiration, das Kennenlernen neuer Menschen und der Blick über den Tellerrand sind für Rifò von grundlegender Bedeutung. Wir sind mit unseren Ursprüngen verbunden, aber wir wollen sie ins Ausland bringen und sie in der ganzen Welt wachsen lassen.

Wer weiß, wohin uns das Jahr 2023 führen wird. Ein kleiner Hinweis: Wir werden den Ozean überqueren.

Projekt Nei Nostri Panni wird gestartet

Zu Beginn des Jahres 2022 wurde ein für Rifò sehr wichtiges Projekt gestartet: Nei Nostri Panni

Von jedem Einkauf auf unserer Website werden 2 € an konkrete und lokale soziale Projekte gespendet. Diese Initiative hat die Kräfte vieler Partner und Unternehmen des Gebiets mit Unterstützung der Stadt Prato vereint. Als Ergebnis haben wir ein Programm, das die Integration mit der Wiederherstellung der alten Textil-Tradition der Cenciaioli, die Handwerker*innen des Textilrecyclings kombiniert erstellt. 

Dank Nei nostri Panni haben 5 gefährdete Personen eine bezahlte Ausbildung zum Cenciaioli absolviert und werden von den Partnerunternehmen des Projekts eingestellt.

Nei Nostri Panni

Nei Nostri Panni ist ein konkreter Versuch, den Menschen eine Chance zur sozialen Integration zu geben und gleichzeitig unsere Tradition vor dem Aussterben zu bewahren.

Wie sieht es für 2023 aus? Nei Nostri Panni geht weiter und tritt aus dem Recyclingbereich heraus und bezieht andere Textilsektoren des Prato-Distrikts ein. Wir werden bald alles enthüllen, bleibe dran!

Ein neues Material, recycelte Seide

Recycelte Seide war die große Neuigkeit von Rifò 2022. Wir müssen zugeben, dass wir von all dem Hype überrascht waren. We were really surprised, we did not expect all this hype.

Das klassische Design dieses Twinsets und seine natürliche Farbe haben den Nagel auf den Kopf getroffen und mehr als 1000 Stück verkauft (siehe die Strickjacke, das Top und den Schal!)

Wir haben nicht aufgehört. Wir denken jetzt an neue, umweltfreundliche und natürliche Möglichkeiten, dieses wunderbare recycelte Material zu färben.

Der Beginn der Textil-Touren

In Zusammenarbeit mit der Reiseagentur Cap Viaggi haben wir ein neues Tour-Format organisiert, um unserer Community mehr über die Welt des Textilrecyclings in Prato zu zeigen. 

Im April 2022 starteten die Textil-Touren und ermöglichten es Besucher*innen, die Aktivitäten der Cenciaioli aus der Nähe zu sehen, die Fasern zu neuen Garnen verarbeiten. Und nicht zuletzt eine Tour durch unseren Firmensitz in Prato.

Für das nächste Jahr stehen zwei Termine auf dem Programm, von denen einer bereits ausverkauft ist, und wir haben das Gefühl, dass sie nicht die einzigen Termine in 2023 sein werden. 

Die Geburt des Rifò Kreises

Die Rifò-Community wächst sehr schnell. Deshalb haben wir beschlossen, unseren Creators-Follower*innen Platz zu machen, um das Rifò-Projekt effizient zu verbreiten.

So entstand der Rifò Kreis, ein virtueller Ort des Austauschs von Gedanken, Ideen, Erfahrungen und realen Lebensfotos von Rifò-Produkten.

Wenn du mehr über den Kreis erfahren möchtest und wie du ihm beitreten kannst, schau dir diese Seite an.

Ein Jahr voller Zusammenarbeit

Im Jahr 2022 haben wir uns für zahlreiche interessante Zusammenarbeiten geöffnet, die uns zu neuen Zielgruppen und Verbindungen geführt haben.

VD news + Rifò

Eine Freundschaft mit VD News entstand während eines Beschleunigungsprogramms bei Nana Bianca. Im Sommer 2022 verwandelte sich diese Beziehung in unsere erste gedruckte T-Shirt-Kapsel. Die È tutto vero-T-Shirts zeigen drei Schreibweisen aus den Kommentaren, die Menschen unter VD News-Videos hinterlassen haben.

Alte Jeans-Sammlung mit Levis® und unser erstes Upcycling-Projekt

Die Zusammenarbeit zwischen Levi's® und Rifò geht weiter. Die Sammlung alter Jeans im Geschäft in der Via Orefici in Mailand ermöglichte es uns, einen upgecycelten Bucket-Hut herzustellen. Die Sozialgenossenschaft Flo Concept war für die Herstellung des Hutes verantwortlich. Der Erlös aus dem Verkauf dieser Hüte wurde für ein Arbeitsstipendium im Bereich der Schneiderei für Menschen in prekären Verhältnissen gespendet, um ihre Beschäftigungsmöglichkeiten zu verbessern.

Gemeinsam mit Levi's® und Flo Concept organisierten wir außerdem einen Live-Workshop in deren Pop-up-Store in Gae Aulenti, um den Teilnehmer*innen die Herstellung eines Upcycling-Hutes zu zeigen.

Unsere Schürzen für die Mattei Keksfabrik

Das ist eine weitere Zusammenarbeit, die uns mit Stolz für unsere Geburtsstadt erfüllt

 Seit einigen Monaten tragen die Verkäufer*innen der historischen, renommierten Mattei-Keksfabrik Rifòs recycelte Shürzen aus Baumwolle, die wir speziell für Mattei entworfen haben, ausgehend von unserem recycelten Denim-Stoff

So lokal wie es nur geht!

Rifò x Lebowski

Schließlich schlossen wir uns einem weiteren erstaunlichen regionalen Projekt an, dem Centro Storico Lebowski von Florenz, dem einzigen Fußballverein, der seinen Fans gehört.

Die Geschichte des Centro Storico Lebowski hat uns sofort begeistert, weil sie zeigt, dass alles möglich ist, wenn man wirklich daran glaubt. Vom untersten Niveau der italienischen Liga bis hin zu einer Fußballgenossenschaft mit mehr als 1.800 Mitgliedern weltweit.

Wir haben für sie ein Mützen- und Schalset aus 100 % recycelter Wolle entworfen. Mit dem Erlös wird der Kauf von Fußbällen für die Francesco Bollo Orlando Fußballschule finanziert, die von der Fußballkooperative Lebowski geleitet wird und für alle Jungen und Mädchen kostenlos ist.

Co-Design-Experimente und stärkere Einbindung der Community

Im Jahr 2022 haben wir auch neue Co-Design-Experimente gestartet. Kurz gesagt, wir wollten die Menschen so sehr wie möglich in unsere kreativen Prozesse einbeziehen.

Zunächst ließen wir die Menschen bei der Erstellung bestimmter Kapselkollektionen mitreden. Mit Hilfe von Fragebögen kamen wir ihren tatsächlichen Bedürfnissen und Erwartungen näher.

Es war nicht so einfach, die Erstellung von nahezu maßgeschneiderten Kleidungsstücken mit den Produktionsanforderungen in Einklang zu bringen. Aber wir haben es geschafft. Diese Projekte sind endlich zum Leben erweckt worden!

Die curvy Kollektion:

Und recycelte Kaschmirbekleidung für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren

Das reichte uns nicht aus, da wir wirklich Kontakt zu den Menschen aufnehmen und eine Marke mit menschlichem Antlitz sein wollten. Deshalb haben wir zwei Veranstaltungen dieser Art organisiert.

Auf der einen Seite gab uns das Open Casting die Möglichkeit, Models zu finden, die die Idee von Rifò von echten Menschen verkörpern konnten. Was uns an diesem Tag am meisten begeisterte, war die Begrüßung von Menschen, die von weit her für diesen Anlass gekommen waren. WOW!

Schließlich die Co-Rifò-Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit den Jungs von Co-Design Toscana organisiert wurde. Bei diesem Treffen haben wir eine Gruppe von Rifò-Kund*innen näher kennengelernt, die mit spielerischen Aktivitäten ihre Vorlieben und Bedürfnisse besser verstehen konnten.

Der nachhaltige Tisch

Eine weitere Premiere in diesem sehr intensiven Jahr war unsere nachhaltige Kollektion für den Tisch

Tischwäsche aus recycelter + organischer Baumwolle und recycelter Jeans.

Der neue, unbekannte Marktsegment für Heimtextilien, der noch ziemlich unbekannt in Bezug auf Nachhaltigkeit ist.

Nun, wir von Rifò sind gerade in diese Welt eingestiegen und warten hier auf dich!

Die neuen nachhaltigen Materialien für Herbst/Winter 22-23

Wir können diesen Rückblick nicht abschließen, ohne die neuen Materialien unserer Herbst-/Winterkollektion 22-23 zu erwähnen.

Eine 100% recycelte Wollkollektion

Zum ersten Mal konnten wir ein vollständig recyceltes Wollgarn verwenden, um Produkte zu einem noch günstigeren Preis herzustellen.

Für dieses erste Experiment haben wir farbenfrohe Unisex-Pullover und warme Heimdecken kreiert.

Superfeine leichte Kaschmirwolle mit höherem Anteil an Schurwolle.

70% recycelter Kaschmir, 5% recycelte Wolle und 25% an Schurwolle. Dies ist der einzige Weg, um eine feinere Wolle zu erhalten, um leichte, weiche und wärmeisolierende Kleidungsstücke zu kreieren.

Wir können nicht leugnen, dass wir anfangs ein wenig besorgt waren, wie die Menschen diese neue Komponente aus Schurwolle aufnehmen würden.

Wir sehen nun, dass unsere Befürchtungen fast unbegründet waren und es auf dieser Ebene Toleranz gab, da die Reaktionen der Menschen immer positiv sind, wenn Dinge transparent gemacht werden. Die Toleranz ist auch darauf, dass die Eigenschaften dieses Materials verbessert werden.

Beide Materialien werden in Prato nach der Tradition der Cenciaioli recycelt und werden auch in der F/W 23-24 Kollektion mit einigen schönen Neuheiten wieder eingeführt. Bereit?

Fluffypack

Kartons machten uns langsam müde. Also beschlossen wir, unsere eigene Verpackung zu entwickeln. Nach monatelangen Überlegungen und Tests entstand in Zusammenarbeit mit dem lokalen Unternehmen Manifattura Maiano, das auf textile Nebenprodukte spezialisiert ist, Fluffypack, das auch eine eingetragene Marke ist.

Diese wiederverwendbare Verpackung für den E-Commerce-Versand besteht aus gemischten recycelten Fasern, die nur downgecycelt werden können.

fluffypack

Dieses Projekt liegt uns sehr am Herzen, und wir hoffen, es bis 2023 zu unserem Standardversandpaket machen zu können. Ziel ist es, Papier zu sparen und eine neue Lieferkette für das Sammeln und Recyceln von Textilfasern zu schaffen, die nicht in neue Garne umgewandelt werden können.

Unser natürliches Waschmittel für empfindliche Kleidungsstücke

Wir haben es Fiori di Olivo genannt. Wir wollten, dass es nach sauberer Wäsche riecht und gleichzeitig natürlich ist. Wir haben die perfekte Lösung bei einem lokalen Unternehmen gefunden, das uns bei der Herstellung unseres Waschmittels für empfindliche Kleidungsstücke wie Wolle, Kaschmir und Seide geholfen hat. Es ist vegan, biologisch abbaubar, anti-Verschwendung und kann für Handwäsche oder in der Waschmaschine verwendet werden.

Probiere es aus!

Das Rifò-Team wächst

Innerhalb eines Jahres hat die Rifò-Familie 10 neue Mitglieder*innen begrüßt. Letztes Jahr zählte unser Team 15 Personen, die nun auf 25 angewachsen sind! Nicht zu vergessen sind diejenigen, die für eine begrenzte Zeit bei uns geblieben sind, um ein Praktikum zu absolvieren, oder die Ausländer*innen, die Rifò für eine Auslandserfahrung gewählt haben.

Für das nächste Jahr erwarten wir ein ähnliches Wachstum. Insbesondere suchen wir derzeit nach:

- Senior Merchandiser/in

- HR-Spezialisten/-in für ein Praktikum

- Digital Marketing Praktikant/in

- B2B-Vertriebsleiter/in

Hier findest du alle unsere offenen Stellen.

Vielen Dank für dieses Jahr zusammen

Wir möchten das Jahr damit beenden, indem wir allen Menschen danken, die uns gefolgt sind und unser Projekt unterstützt haben. Insbesondere möchten wir uns bei denen bedanken, die die Rifolution verbreitet haben.

Die wichtigsten Momente für das Rifò-Team sind:

Eleonora als Gast in der italienischen Fernsehsendung Geo.

Die italienischen Nachrichten (TG1), die uns für einen Bericht über das Textilrecycling in Prato besucht haben.

Niccolò und Claudia beim Sustainable Fashion Award im Teatro alla Scala in Mailand.

Unsere Teilnahme an der Job-Community Wwworkers in der Abgeordnetenkammer, die sich an Unternehmen richtet, die in Innovation und Kreislaufwirtschaft investieren.

Niccolò, der den Preis für die beste Wachstumsstrategie bei den MF Supply Chain Awards in Mailand eralten hat.

Das i-D Magazine, das Niccolò interviewt hat.

Unsere Wünsche🥂

Für das Jahr 2023 wünschen wir dir, dass du dir Zeit zum Nachdenken nimmst und dich als Mensch, Bürger*innen und Käufer*innen immer bewusster wirst.

Wir wünschen dir, dass du weiterhin kleine große Revolutionen schaffen. Je kleiner sie sind, desto wichtiger sind sie.

Beste Wünsche vom Rifò-Team!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

Hinweis: Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden